KREATIVWERKSTATT

Kreativwerkstatt im Kloster Hegne

Abseits der Unruhe des Alltags, angrenzend an den Park des Hotels St. Elisabeth, ist in einer ehemaligen Schreinerwerkstatt ein einladender Ort für ein vielfältiges kreatives und künstlerisches Kurs­angebot entstanden.

Die KREATIVWERKSTATT ist 

  • KünstlerWERKSTATT
    und ermöglicht bei Werkaufenthalten die Begegnung mit Künstlerinnen und Künstlern, die einige Tage hier verbringen und arbeiten.
  • KunstWERKSTATT
    wenn Künstlerinnen und Künstler offene und für jedermann/-frau zugängliche Mal-, Zeichen-, Bildhauer oder Keramikkurse durchführen.
  • ProjektWERKSTATT
    wenn sie von Gruppen für künstlerische, gestalterische und kreative Projekte unter Anleitung von Kursleiter/innen genutzt wird.

Hier einige Kurse aus dem Bildungsprogramm, die in der KREATIVWERKSTATT stattfinden:

Schwerpunkte wählen

Kreativzeit

 

 

Nachmittagsangebot in der Kreativwerkstatt

Entspannen - mit sich selbst in Berührung kommen.

Für alle, die Freude am Experimentieren, Malen und Gestalten haben und ihre schöpferischen Fähigkeiten ausprobieren und entfalten wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: 16. Dezember 2017 (Sa), 15.30 bis 18 Uhr
Leitung: Sr. Regina Lehmann
Kursgebühr: 10,– € (zzgl. Materialkosten nach Verbrauch)
Anmeldeschluss: 5.12.2017

 

Kreativzeit

 

 

Ein Nachmittagsangebot

Entspannen – mit sich selbst in Berührung kommen. Für alle, die Freude am Experimentieren, Malen und Gestalten haben und ihre schöpferischen Fähigkeiten ausprobieren und entfalten wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: 20. Januar 2018 (Sa), 15.30 bis 18 Uhr
Leitung: Sr. Regina Lehmann
Kursgebühr: 12,– € (zzgl. Materialkosten nach Verbrauch)
Anmeldeschluss: 5.1.2018

 

"Jede Schöpfung ist ein Wagnis" (Christian Morgenstern)

 

 

Möchten Sie es wagen mit Papier, Farbe und Kleister eine neue Schöpfung zu gestalten? Sie können Ihrer Phantasie dabei freien Lauf lassen – dies ist ohne Vorerfahrung möglich.

Termin: 27. Januar 2018 (Sa), 9.30 bis 17 Uhr
Leitung: Sr. Thomas Morus Güde
Kursgebühr: 55,– € (inkl. Verpflegung und zzgl. Materialkosten nach Verbrauch)
Anmeldeschluss: 12.1.2018

 

Mal-Zeit

 

 

Ein Tag in der Kreat ivWerkstatt

Mal (los)lassen was ist – Zeit nehmen zum Kreativsein – Frei werden und eintauchen in absichtsloses Malen und Gestalten, dabei sich selbst spüren.

Termin: 3. Februar 2018 (Sa), 9.30 bis 17 Uhr
Leitung: Sr. Regina Lehmann
Kursgebühr: 55,– € (inkl. Verpflegung und zzgl. Materialkosten nach Verbrauch)
Anmeldeschluss: 19.1.2018

 

Kreativzeit

 

 

Nachmittagsangebot in der Kreativwerkstatt

Entspannen - mit sich selbst in Berührung kommen.

Für alle, die Freude am Experimentieren, Malen und Gestalten haben und ihre schöpferischen Fähigkeiten ausprobieren und entfalten wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: 17. Februar 2018 (Sa), 15.30 bis 18 Uhr Leitung: Sr. Regina Lehmann Kursgebühr: 12,– € (zzgl. Materialkosten nach Verbrauch) Anmeldeschluss: 2.2.2018

 

"Kreativität kann man nicht aufbrauchen. Je mehr man sich ihrer bedient, desto mehr hat man."

 

 

Sie sind eingeladen beim Gestalten reicher zu werden an Freude, Schöpferkraft und Gelassenheit. Plastisches Material (z. B. Ton) und Farbe helfen Ihnen dabei und regen Ihre Phantasie an.

Termin: 3. März 2018 (Sa), 9.30 bis 17 Uhr
Leitung: Sr. Thomas Morus Güde
Kursgebühr: 55,– € (inkl. Verpflegung und zzgl. Materialkosten nach Verbrauch)
Anmeldeschluss: 16.2.2018

 

Kreativzeit

 

 

Nachmittagsangebot in der Kreativwerkstatt

Entspannen - mit sich selbst in Berührung kommen.

Für alle, die Freude am Experimentieren, Malen und Gestalten haben und ihre schöpferischen Fähigkeiten ausprobieren und entfalten wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: 17. März 2018 (Sa), 15.30 bis 18 Uhr Leitung: Sr. Regina Lehmann Kursgebühr: 12,– € (zzgl. Materialkosten nach Verbrauch) Anmeldeschluss: 2.3.2018

 

Zeit zum Malen

 

 

Zur Ruhe kommen, in der Stille zu sich selbst finden und den eigenen Ausdruck entdecken. Sie werden herangeführt, die Quelle der Inspiration und der Vielfalt in sich wahrzunehmen und im Malen sichtbar werden zu lassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: 24. März 2018 (Sa), 9.30 bis 17 Uhr
Leitung: Ondine Höhne
Kursgebühr: 60,– € (inkl. Verpflegung und zzgl. Materialkosten nach Verbrauch)
Anmeldeschluss: 7.3.2018

 

"Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge hinzu, was dein Eigenes ist."

 

 

Haben Sie Lust zum Annehmen, Weglassen und Hinzufügen…?! Fundstücke aus der Natur regen unsere Phantasie an, sind Impuls zum Weitergestalten mit plastischem Material und zum Entwickeln eigener origineller Objekte.

Termin: 6. – 8. April 2018 (Fr – So), 18 bis 17 Uhr
Leitung: Sr. Thomas Morus Güde
Kursgebühr: 140,– € (inkl. Abendessen am Anreisetag, Mittagsbuffet an den Folgetagen und zzgl. Materialkosten nach Verbrauch)
Anmeldeschluss: 8.3.2018

 

Entspannungstraining am Abend: Progressive Muskelentspannung

 

 

Das Grundprinzip der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson besteht aus dem dynamischen Wechsel zwischen Anspannung und anschließender Entspannung einzelner Muskelgruppen. Es werden durch konzentrierte Übung körperliche und seelische Anspannung sowie Nervosität verringert und alltägliche Stresssituationen können gelassener bewältigt werden. Die Progressive Relaxation ist eine leicht zu erlernende und wissenschaftlich belegte Technik, die tiefe Entspannungsphasen ermöglicht. Die bewusste Erfahrung von körperlicher und seelischer An- und Entspannung, von Festhalten und Sein-lassen, schulen die Achtsamkeit. Die Entspannungsreaktion kann dabei nicht willentlich herbeigeführt werden, sondern es bedarf eines Geschehen- lassens der Entspannung!

Termin: 10. April 2018 (Di), 19.30 bis ca. 20.30 Uhr.
Weitere Termine sind: 17., 24. April, 8., 15., 29. Mai sowie 5. und 12. Juni 2018
Leitung: Kathrin Tausendfreund
Kursgebühr: 100,– € (Es handelt sich um einen zertifizierten Präventionskurs, der i.d.R. durch die gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst wird)
Anmeldeschluss: 13.3.2018

 

Sr. Regina mit Malgruppe im Park

Weitere Informationen zu den Kursen siehe unter Bildungsprogramm!

Weitere Informationen zur KREATIVWERKSTATT erhalten Sie bei: 

Sr. Regina Lehmann.