Pilgertag am 8. Mai

Selige Ulrika von Hegne

Jeweils am 8. Mai und in der Regel und am darauf folgenden Sonntag feiern wir das Fest der Seligen Schwester Ulrika Nisch. In der Klosterkirche ist an beiden Tagen um 10.00 Uhr Festgottesdienst, am Sonntag um 15.00 Uhr Anbetung und feierliche Vesper. Dazwischen können u. a. das Angebot einer Tonbildschau über das Leben von Schwester Ulrika und die Möglichkeit zum Gespräch wahrgenommen werden.

Pilgertage2020:
Bitte beachten Sie: 2020 feiern wir den Pilgersonntag bereits vor dem eigentlichen Todestag von Schwester Ulrika, und zwar am Sonntag, den 3. Mai 2020 mit Herrn Weihbischof Dr. Peter Birkhofer.
Am Freitag, den 8. Mai laden wir wie immer ein zum Ulrikafest.

Im Haus Ulrika:
Wir laden ab 13.30 Uhr zu zwei Angeboten ein:
Im Saal: Eine neue meditative Präsentation über Schwester Ulrika
Im Meditationsraum: Miteinander das Wort Gottes teilen und von Schwester Ulrika hören.

Außerdem gibt es Möglichkeit zum Gespräch, zum Kauf von Büchern, Kerzen, Karten und anderem. An beiden Tagen sind wir, außer zu den Gottesdiensten am Vormittag, durchgehend von 9.00 bis 17.00 Uhr für Sie da.

Predigten an den Pilgertagen