Aktuell im Kloster

Schwerpunkte wählen

RADIOBERICHT ZUM ULRIKAWEG

Gestern wurde ein Radiobeitrag mit einer Interviewfrage an Sr. Dorothea Maria auf Radio7 und Donau3FM aufgestrahlt. Einfach hier auf den Link klicken und in den Beitrag reinhören.

https://kip-radio.de

KUNSTAUSSTELLUNG: ... UND JETZT?

und jetzt…?
ROSEMARIE VOLLMER (Malerei und Objekte) und KARL VOLLMER (Malerei und Zeichnung)

3. Okt. 2021 – 16. Jan. 2022; tägl. 10 – 17 Uhr, Hotel St. Elisabeth, Kloster Hegne, Allensbach-Hegne

Eröffnung (Vernissage) Sonntag, 3. Oktober 2021, 15 Uhr
Einführung Clemens Ottnad, M.A, Kunsthistoriker, Geschäftsführer Künstlerbund BW
Musikal. Gestaltung Wolfgang Daiss, Gitarre & Laute
Die Künstler sind anwesend. Zur Ausstellung erscheint auch eine Edition kleinformatiger Arbeiten.
Karl Vollmer liest am Eröffnungstag um 17 Uhr aus seinem eben erschienenen Buch „Die Hand spannen“.

Besucherinnen und Besucher sind gebeten, die aktuellen Corona-Regeln zu beachten.

Informationen Theodosius Akademie 07533/807-700 oder bei Sr. Regina Lehmann, 07533/9366-2000 www.theodosius-akademie.de/kunst

Bildquelle:
Karl Vollmer, Flora III (Ausschnitt), 2021, 150 x 140 cm
Rosemarie Vollmer, Schale, 2021, Ø 45 cm

VIDEO: RUND UM DEN ULRIKAWEG - SOMMERPAUSE

Wir hatten ambitionierte Pläne. Jeden 08. im Monat sollte es ein neues Video "rund um den Ulrikaweg" geben...

... Und dann kamen auf einmal und ganz unerwartet die Sommerferien. Wir mussten die „Pause-Taste“ drücken. Die Dreharbeiten mussten wegen des vollen Terminplans des Hauptakteurs im neuen Video verschoben werden auf nach den Sommerferien und auch Herr Cordemann (Dreh, Regie und Schnitt) und Frau Pryss (Öffentlichkeitsarbeit, mediale Aufbereitung, Online-Stellen) sind aktuell abwechselnd im Urlaub!

#ulrikaweg #pilgern #theodosiusakademie #pilgerweg #hegne #bodensee #ulrikanisch #pilgernindeutschland

EINLADUNG KLOSTERERLEBNISTAGE BODENSEE 2021!

In diesem Jahr finden zum 4. Mal die Klostererlebnistage Bodensee statt. Vom 7.-10. Oktober 2021 bieten sie einen facettenreichen Einblick in den klösterlichen Lebensrhythmus und machen die beispiellose Verknüpfung von Spiritualität, Natur und Baukunst sichtbar. Die Klostererlebnistage sind eine Veranstaltung des Projekts Kirchen, Klöster, Weltkultur.

Mehr als 26 Klöster beziehungsweise Klosterorte mit über 60 Angeboten sind an diesen vier Tagen beteiligt. Auch Kloster Hegne ist dabei, z. B. mit Führungen, Gesprächsrunden, Zeiten für Bibelarbeit, Gebet und Stille, Tagespilgern u. a.

HIER zum gesamten Programm!

Die Angebote des Klosters Hegne finden Sie im Programm unter der Nummer 20

VIDEO: RUND UM DEN ULRIKAWEG - VON GEMEINSAMEN TRÄUMEN UND EINEM WEG | FOLGE 3

„Wenn einer alleine träumt ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, dann ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit.“

Dieser Sinnspruch passt zu unserem Ulrikaweg. Denn er ist ein Gemeinschaftsprojekt - und der Traum von einem Ulrikaweg wurde nicht nur im Kloster Hegne, sondern auch von Mitgliedern des Freundeskreis Schwester Ulrika e.V., Unterstadion, geträumt.
Mehr dazu erzählt Dieter Schweikert-Skodda im 3. Video unserer Reihe „Rund um den Ulrikaweg“.
Weitere Informationen gibt es auf www.ulrikaweg.de

HIER gehts zum Video.

 

DER NEUE ULRIKA BRIEF IST DA

Der neue Ulrika-Brief ist da! In der Kolumne „Mehr als ein Wegzeichen" von Sr. Regina Lehmann erfahren Sie, was es mit dem Logo des neuen Ulrikawegs auf sich hat, wie es entstanden und verstanden werden kann. Und aktuelle Terminankündigung sind wie immer auch drin. HIER gehts zum pdf!

VIDEO: RUND UM DEN ULRIKAWEG - UNSER LOGO UND DIE IDEEN DAHINTER | FOLGE 2

Beim 2. Video unserer neuen Videoreihe „Rund um den Ulrikaweg“ nehmen Sie Manuel Lauble und Pascal Scholz von der Konstanzer Agentur "Abschnitt eins" mit auf ihren Weg der Logo-Entwicklung. Sie haben sich intensiv mit der seligen Schwester Ulrika Nisch und ihrer Botschaft auseinander gesetzt. Was "Abschnitt eins" bei der Gestaltung bewegt hat, sehen und hören Sie in diesem Video „Unterwegs auf dem Ulrikaweg - Unser Logo und die Ideen dahinter“.
Dieses Logo verwenden wir nicht nur auf unserer Homepage www.ulrikaweg.de sondern auch als Leitsystem auf der gesamten Wegstrecke und sogar gesprüht auf Bäumen am Wegesrand.Herzlichen Dank für die tolle Arbeit und die Bereitschaft für dieses Video! Eine wirklich empfehlenswerte Agentur: https://www.abschnitteins.de

HIER gehts zum Video.

VIDEO: RUND UM DEN ULRIKAWEG | FOLGE 1

Damit das Warten bis zur offiziellen Einweihung am 01.-08. Mai 2022 nicht zu lange wird, starten wir jetzt unsere neue Videoreihe „Rund um den Ulrikaweg“.

Markus R. T. Cordemann, Leiter der Theodosius Akademie der Stiftung Kloster Hegne, gibt in diesem Video einen kurzen Einblick was es hiermit auf sich hat. Auf neue Filme in dieser Reihe können Sie sich immer zum 8. eines Monats freuen. Alle Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal. HIER geht es zum 1. Video.

NACHMITTAGSBETREUUNG FÜR UNSERE REALSCHÜLER*INNNEN GESUCHT

Wir suchen Sie! Sie haben an 1 oder 2 Nachmittagen/Woche je 2 Stunden Zeit und ein Hobby, was Sie 10-15 Schüler*innen der Realschule näherbringen wollen?

Informieren Sie sich bei Herr Valentin Gairhos (07533/807-600; vgairhos@marianum-hegne.de) als Leiter der Realschule, über mögliche Themen (z.B. Sport, Bewegung, Kreativität, Handarbeit, Computer, Technik, Musik, Tanz), die Vergütung und die Arbeitszeiten.

Oder Sie schreiben uns direkt eine Bewerbung an bewerbung@marianum-hegne.de oder per Post an Marianum gGmbH, Konradistr. 16, 78476 Hegne - am besten bis zum 31.07.2021!

HEGNER SOMMERPROGRAMM DER THEODOSIUS AKADEMIE

Vom 6. Juli bis 7. September findet auch in diesem Jahr unser Hegner Sommerprogamm statt. Neu findet das bekannte und beliebte Abendlob am See immer dienstags Abend statt.

Die Veranstaltungen finden unter Berücksichtigung der jeweiligen Corona-Verordnung statt. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist erforderlich unter theodosius-akademie.de oder +49 7533 807 700.